COVID-19 Antigen Schnelltest (kolloidales Gold) zur Heimtestung

Probenmaterial: Vorderer Nasenabstrich

Jetzt CE zertifiziert!

Bei diesem Antigen Schnelltest wird die Probe aus dem vorderen Nasenbereich (ca. 2-2,5 cm tief) entnommen. Umgangssprachlich ist dieser Selbsttest als “Nasenbohrer” bekannt. Dieser Test ist zur Anwendung durch Laien geeignet. Das Ergebnis kann schon nach 15 Minuten abgelesen werden.

Basierend auf der früheren Sonderzulassung GZ:5640-S-151/21 für diesen Test, ist dieser COVID-19 Antigen Schnelltest zur Heimtestung vom PEI validiert. Die PEI-Validierung der Sonderzulassung basiert mittels einer Identitätserklärung des Herstellers darauf, dass es sich um die gleiche Testkassette, wie bei den Antigen Schnelltests für den professionellen Gebrauch mit der BfArM-Listung AT236/20 handelt.

Auch im super praktischen Softbag erhältlich!

Leistungsdaten

96,10%
95% CI:(90,26% – 98,92%)
Sensitivität*
99,20%
95% CI:(97,86% - 99,92%)
Spezifität**
98,70%
95% CI:(97,40%–99,42%)
Genauigkeit
*Sensitivität = Wahrscheinlichkeit, dass ein tatsächlich Erkrankter auch als krank erkannt wird.
** Spezifität = Wahrscheinlichkeit, dass ein tatsächlich Gesunder auch als gesund erkannt wird.

Sie sind Großhändler?

Dann loggen Sie sich ein, um hier für Sie relevante Informationen, wie Logistikdaten und wichtige Dokumente zu sehen.

Downloads

pdf

Statement identity

Größe 294.38 KB
Hinzugefügt am: 23.12.2021
Geändert am: 23.12.2021
pdf

Statement for LOD

Größe 273.07 KB
Hinzugefügt am: 23.12.2021
Geändert am: 23.12.2021
pdf

PEI Validierung

Größe 1.20 MB
Hinzugefügt am: 10.02.2022
Geändert am: 10.02.2022
pdf

JS Covid 19 mutation letter Omikron

Größe 695.12 KB
Hinzugefügt am: 10.01.2022
Geändert am: 10.01.2022

Häufig gestellte Fragen zu diesem Selbsttest

Besuchen Sie auch unseren FAQ-Bereich für weitere Antworten rund um die Themen Testen und Corona.

Hat dieser Schnelltest die Sonderzulassung zur Heimtestung?

Der Joinstar COVID-19 Antigen Schnelltest (kolloidales Gold), Probenmaterial: vorderer Nasenabstrich hatte die Sonderzulassung durch das BfArM erhalten. Mittlerweile ist dieser Schnelltest allerdings CE zertifiziert und somit ganz regulär zugelassen. Eine Sonderzulassung ist daher nicht mehr nötig.

Wie lange ist das Testergebnis bei einem Selbsttest gültig?

Bei einem Antigen Selbsttest gilt das Ergebnis nur an dem Tag, an welchem der Test gemacht wird. Er zeigt als Momentaufnahme an, ob Sie eine Person infizieren können oder nicht. Das kann danach schon wieder anders sein. Daher empfehlen wir den Test regelmäßig zu wiederholen vor allem, bevor Sie Kontakt zu anderen Personen haben, um sicher zu gehen, dass Sie diese nicht eventuell anstecken.

Gibt es ein Mindestalter um den Selbsttest durchzuführen?

Das Mindestalter, um den COVID-19 Antigen Schnelltest (kolloidales Gold), Probenmaterial: vorderer Nasenabstrich ohne Aufsicht eines Erwachsenen durchführen zu können liegt bei 14 Jahren.

Personen unter 14 Jahre müssen den Test unter Aufsicht eines Erwachsenen durchführen bzw. von einem Erwachsenen durchführen lassen.

Was ist der Unterschied zwischen einem PCR-Test, einem Antigen Schnelltest und dem Selbsttest?

Der PCR-Test ist aktuell die sicherste Möglichkeit eine Infektion mit dem Corona-Virus nachzuweisen. Er darf nur durch medizinisches Personal gemacht werden und die Auswertung erfolgt im Labor, daher liegt das Ergebnis nach frühestens ein paar Stunden vor. Die Probenahme erfolgt hierbei durch einen tiefen Rachen- und/oder tiefen Nasenabstrich, weshalb der Test nur durch medizinisches Personal gemacht werden darf.

Der Antigen Schnelltest ist nicht so genau wie ein PCR-Test, das Ergebnis ist aber in der Regel nach 15-20 Minuten abzulesen. Auch dieser Test darf nur durch medizinisches oder geschultes Personal durchgeführt werden. Dabei gibt es verschiedene Möglichkeiten der Probenahme.

Der Selbsttest ist ein Antigen Schnelltest, welcher besonders einfach zu handhaben ist. So können auch Personen ohne besonderes medizinisches Vorwissen diesen Test zum Beispiel Zuhause einfach durchführen. Für die Probenahme gibt es derzeit zwei Möglichkeiten. Beim als „Nasenbohrer“ bekannten Selbsttest wird die Probe aus dem vorderen Nasenbereich entnommen und beim sogenannten „Spucktest“ aus dem tiefen Rachenspeichel. Auch hier kann man das Ergebnis je nach Test nach 15-20 Minuten ablesen.

Wie lange ist die Lieferzeit der Tests?

In der Regel sind unsere Tests nach 10-14 Werktagen ab Werk bei Ihnen. Zudem haben wir auch einen gewissen Teil unserer Tests auf Lager. Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular mit Angaben zur Stückzahl, die Sie brauchen. Wir prüfen gerne, ob wir diese Stückzahl auf Lager haben.

Gibt es Lagerware?

Ja, einen gewissen Teil der Tests haben wir auf Lager. Kontaktieren Sie uns gerne über das Kontaktformular mit Angaben zur Stückzahl, die Sie brauchen. Wir prüfen gerne, ob wir diese Stückzahl auf Lager haben.

Gibt es die Möglichkeit einer gesicherten Belieferung über mehrere Wochen?

Ja. Fragen Sie uns gerne nach unseren Abonnement-Konditionen.

Weitere hilfreiche Antworten finden Sie in unserem großen FAQ-Bereich oder auf jetzt-teste-ich-mich-selbst.de.

Ihre Frage war nicht dabei?

Fordern Sie uns. Vielleicht wissen wir die Antwort ja doch. Wir freuen uns über Ihre Post:

error: Achtung: Inhalt ist geschützt!!